Skip to main content

Ein Twinkie Stillkissen muß her

Ein Stillkissen von Twinkie ist ein echter Helfer im Alltag von Zwillingseltern. Mit der Geburt eines Kindes müssen sich die Eltern vielen neuen Herausforderungen stellen. Bei Zwillingen sind die Unsicherheiten wegen den neuen Umständen oft noch viel größer. Angefangen beim Anziehen der Babys über die Kuscheleinheiten oder das Wickeln bis zum Stillen. Alles muss doppelt gemacht werden und wenn möglich gleichzeitig, damit nicht das Gefühl aufkommt, man vernachlässige ein Kind. Um beim Stillen keines der Kinder zu benachteiligen, haben findige Hersteller die Zwillingsstillkissen erfunden. Eines davon ist das Kissen von Twinki.

Nutzung des Twinkis

Auf den ersten Blick sieht das Twinki absolut nicht aus wie ein Stillkissen. Die Form ist unüblich und man muss sich überlegen, wie es überhaupt zu nutzen ist. Jedoch ist es ganz einfach in der Handhabung. Der mittlere Teil wird hochgeklappt und dient als Rückenstütze. Die beiden äußeren Schenkel werden um den Bauch gelegt und mit dem verstellbaren Gurt mit einem Klick umgeschnallt, damit das Stillkissen gut sitzt. Weiter entscheht so eine kuschelweiche Fläche. Auf dieser lassen sich beide Babys zum Stillen ansetzten. Die Mutter wird im Rückenbereich optimal gestützt und die Schultern entlastet. Wer nicht stillt, kann natürlich den Babys auch gleichzeitig die Fläschchen geben.

Während und nach der Schwangerschaft ist das Twinki mit seiner Länge von knapp einem Meter für die Frau ein bequemes Seitenschläferkissen. So liegt man bequem und geniesst die Ruhephase entspannt. Auch für die beiden Zwillinge ist das Kissen neben dem Stillen eine bequeme und weich gepolsterte Liegemöglichkeit zum Schlafen oder Ausruhen. Später bei den ersten Sitzversuchen dient es als Rückenstütze.

Damit nutzt man das Twinkie Zwillingsstillkissen als optimale Unterstützung vor, während und nach der Schwangerschaft.

Stillkissenbezug und Design

Für das Twinki sind zwei unterschiedliche Stillkissenbezüge erhältlich. Die genoppten Stretch-Bezüge sind aus dem eher unbekannten, aber mit vielen Vorteilen versehenen Minky-Stoff hergestellt. Das dünne Material aus Polyester ist extrem weich und robust. Die Feuchtigkeit nimmt es sehr gut auf. Mit dem Minky Stillkissenbezug ist das Twinki kuschelig weich. Der Bezug ist dank einem langen Reißverschluss einfach abnehmbar. Bei Kleckereien ist er so rasch zu reinigen.

Die Twinkie Füllung

Gefüllt mit einer raschelfreien Hohlfaser aus Polyester ist das Twinkie Zwillingsstillkissen sehr formstabil und bietet guten Halt wie auch eine weiche Unterlage. Andere Füllungen wie EPS-Mikroperlen sind aktuell für dieses Kissen nicht erhältlich. Wie die Perlenfüllungen, kann man jedoch auch Hohlfasern für Allergiker ohne Bedenken verwenden. Ein kleiner Tipp am Rande. Die Polyesterfüllung kannst du auch durch Mikroperlen austauschen. Dazu muss man jedoch das Inlett leicht öffnen, sodaß die Füllung ausgetauscht werden kann. Dies lässt sich jedoch mit ein wenig Geduld ohne Schwierigkeiten durchführen.

Pflege und Reinigung

Der abnehmbare Bezug ist waschbar bei 60°C. Das Stillkissen selbst darf man jedoch nur bei 40°C in der Waschmachine reinigen. Vor dem Waschen ist das Lesen der Angaben des Herstellers zwingend, um Schäden zu vermeiden. So wird man lange seine Freude haben mit diesem praktischen Zwillingsstillkissen.

Fazit und Beurteilung für das Twinkie

Unser Fazit ist eindeutig. Das Twinkie Zwillingsstillkissen ist für Eltern von Kindern im Doppelpack eine echte Alternative zu den herkömmlichen Stillkissen. Es ist äusserst praktisch und gibt den Müttern die Möglichkeit beim Stillen ein bisschen Zeit zu sparen. Zusätzlich zeigt es sich als optimaler Begleiter beim Entspannen und als Seitenschläferkissen. Der Preis präsentiert sich im Vergleich zu normalen Stillkissen in U-Form etwas höher. Dies hat jedoch einen einfachen Grund. Da das Produktionsvolumen tiefer ist, sind die Kosten auch höher. Durch die geringere Nachfrage geringer, wird leider auch nur eine sehr geringe Auswahl an Bezügen angeboten. Vielleicht wird sich dieser Umstand in Zukunft noch ändern. Das Problem lässt sich aber beheben. Nimm die Nähmaschine hervor und bastle dir selbst einen Stillkissenbezug. Dies sind Nachteile welche bei diesem Stillkissentyp in Kauf genommen werden müssen. Dennoch ist es für Zwillingseltern eine Stillkissenvariante welche zu empfehlen ist und in Betracht gezogen werden sollte.

Wir können das Twinkie Zwillingsstillkissen uneingeschränkt für alle Zwillingseltern empfehlen. Daumen hoch!

Twinki Stillkissen für Zwillinge

8.6

Multifunktionalität

9.5/10

Füllung

9.0/10

Auswahl Designs

7.0/10

Qualität

9.0/10

Preis

8.5/10

Vorteile

  • für Zwillinge verwendbar
  • sehr gute Stützfunktion im Rückenbereich
  • qualitativ sehr hochwertig
  • kuschelweicher Bezug
  • multifunktional einsetzbar

Nachteile

  • nur eine Füllung zur Auswahl
  • wenige Designs bei den Stillbezügen
  • etwas höherer Preis wie bei normalen Stillkissen